The Black Hoodie Blog
Ratgeber für Reisende

Die 8 besten Reaktionen, wenn man sich als Deutscher im Ausland bekennt

Ich bin vor kurzem auf einen englischen Artikel über die Reaktionen, wenn man sich als Deutscher im Ausland bekennt, gestoßen und dachte mir, dass ich das Ganze noch einmal auf Deutsch für dich zusammenfasse.

Eines Vorweg. Jeder von uns lebt anhand von Stereotypen. Und ich mein das jetzt nicht negativ, aber das ist nun mal die Art und Weise wie wir Menschen andere Menschen kategorisieren und einschätzen. Und wir brauchen das, um im Alltag klar zu kommen und nicht gleich in Panik zu geraten, wenn wir jemand neues kennenlernen (Ahhh! Will der mir was böses?!). Wir sammeln gewisse Information durch Freunde, Familie und Medien und kategorisieren sie dann in Fächer, in denen wir dann die Menschen reinpacken können, die wir neu kennenlernen. Sobald wir dann zum Beispiel eine Person treffen, die super gut Mathe kann und gleichzeitig Chinese ist, dann merkt sich das unser einer und kategorisiert: Chinese = Mathe-Könner. Das war jetzt nur mal ein sehr herunter gebrochenes Beispiel, aber ich denke du weißt was ich meine.

Wichtig ist einfach nur, dass wir aus den Stereotypen keine Vorurteile machen und wir immer noch offen sind und nicht alles gleich pauschalisieren: Alle Inder sind Vergewaltiger (jetzt mal überspitzt gesagt) oder um den Zahn der Zeit zu treffen, sagen: “Alle Flüchtlinge sind Wirtschafts-Flüchtlinge”. Lasst uns offenherzig bleiben und unsere Stereotypen als Leitfaden, aber nicht als unwiderrufliches Dogma nehmen.

Aber nun hier zu meinen 8 besten Reaktionen, die ich bekomme, wenn ich sage, dass ich aus Deutschland komme:

Die Deutschen sind so pünktlich und organisiert

2015-09-12_22_45_58

Wie oft habe ich das schon gehört. Ich kann es nicht mehr zählen. Die Leute sagen immer wieder wie pünktlich und organisiert die Deutschen sind und ich nicke unauffällig und lächle, damit keiner merkt, dass ich so gut wie IMMER zu spät bin und meine Schreibtischschublade aussieht als hätte eine Bombe eingeschlagen.

Ist Hilter noch am leben?

2015-09-12_22_51_32

#awkward Das ist mir jetzt nicht persönlich passiert (Thank God), aber ich hab das häufig von anderen gehört.  Zum Beispiel von einem deutschen Backpacker, den ich in Malaysia getroffen habe, dem genau das in Australien widerfahren ist.

So schön hört sich Deutsch an

2015-09-13_01_03_08

Die meisten lieben es den Deutschen Akzent zu imitiert, denn Deutsch hört sich in den Ohren anderer Landsleute sehr “hart und abgehackt” an. Deswegen wird er oft mit dem Gerede im Militär verglichen und dementsprechend mit viel Geschrei und rollendem “Rrrrr” imitiert – immer wieder ein Spaß für sich (not).

Alle Deutsche lieben Bier2015-09-12_23_10_05

Alle denken wir Deutsche lieben Bier und wollen uns immer gleich zu einem einladen, dabei mag ich viel lieber Wein. Und um das Mutterland nicht zu enttäuschen wird dann auch oft in Begleitung anderer Bier getrunken – Jawohl!

Wo sind deine Lederhosen?

2015-09-12_23_11_31

Haben wir nicht alle ein schönes Paar Lederhosen und ein Dirndl zu Hause im Schrank hängen? NEIN! Denn nur wir Deutschen wissen, dass die Bayerischen Sitten von den Deutschen komplett abweicht. Bayern sieht sich selbst auch gerne als unabhängiges Land im Land.

Wie? Nicht alle Deutsche sind groß und blond?

2015-09-13_00_40_45

Das ist DIE typischste Reaktion, die ich ernte, wenn ich sage, dass ich aus Deutschland komme: “Germany? But you don’t look German?” Zu deren Verteidigung muss ich aber auch gestehen, dass ich wirklich nicht Deutsch aussehe, dennoch ist es immer wieder nervig die selbe Leier sagen und mich rechtfertigen zu müssen: “Ja, ich weiß, ich bin woanders geboren, aber in Deutschland aufgewachsen.”

Fussball verbindet die Welt

Wenn Deutsche eins können, dann ist es Autos bauen und Fussball spielen. Da kann man den Deutschen nichts vormachen und das ist ja auch gut so. Immer wenn andere Landsleute hören, dass man aus Deutschland kommt, geben sie sich besonders viel Mühe und zählen alle Fussballspieler auf, die sie jemals in ihrem Leben gehört haben und man bleibt freundlich stehen und hört sich alles geduldig an.

2015-09-12_23_36_18

Jeder kann auf einmal Deutsch sprechen

Als Deutscher im Ausland muss man sich auch immer wieder die beliebtesten Sätze im gebrochenen Deutsch von den anderen anhören: “Ich liebe dich”, “Schweini” (Das ist nicht einmal ein Deutsches Wort per se), “Guten Tag”, “Sehr gut”. Das sind nun mal die typischen Bruchstücke, die andere im Laufe ihres Lebens so aufschnappen. Quasi ist es das gleich, wie wenn ich sage “Na zdrowie” oder “Quanta costa”. Das hat aber definitiv jedes Mal einen Slow Clap verdient.

2015-09-13_00_09_58

Das war ich beim Servieren von leichter Lesekost.

 

You Might Also Like...

2 Comments

  • Reply
    Jessi
    October 20, 2015 at 8:05 pm

    Hahaha… Das ist ja mal ein gelungener Artikel!! Stimmt aus Wort! XD xD
    BIG LIKE… Weiter so! 😉

    • Reply
      Eireeen
      October 21, 2015 at 12:42 am

      Hahaha freut mich, dass er dir gefällt! 🙂

    Leave a Reply