The Black Hoodie Blog

Neu hier?

Warum The Black Hoodie Blog dir helfen kann die Welt alleine zu bereisen.

Schön, dass du da bist!

Du hast nichts ahnend im Internet rumgestöbert und bist auf einmal hier gelandet und wunderst dich warum?

  • Entweder bist du auf der Suche nach gutem Lesestoff über fremde Länder und Kulturen?
  • Oder du planst einen Backpack Trip alleine und suchst nach Tricks und Tipps?
  • Oder du ziehst schon seit längerem das Auswandern in Erwägung und das vielleicht sogar nach Kanada?
  • Du möchtest mir auf meinen Erlebnissen in Kanada folgen?
  • Oder du suchst nach Infos über das Solo Reisen als Frau?

Ob nur ein Punkt oder auch alle Punkte irgendwie auf dich zu treffen – du bist hier richtig! 

Mein Blog ist für all’ die Frauen, die sich nach dem nächsten Abenteuer sehnen und fernsüchtig sind.

The Black Hoodie Blog ist vor allem für Frauen da, die schon immer irgendwie weg wollten und Fernweh hatten, aber ihren Schweinehund nicht ganz überwinden konnten. Ich will genau dich motivieren und der sogenannte letzte Tropfen sein, der das Wasser (Dich) zum überlaufen (Welt erkunden) bringt. Ich will dich anspornen und für dich da sein.

Wer bin ich?

Ich bin Irene. Chaot, Sonnenanbeterin und Bloggerin aus Leidenschaft. Ich liebe Chai Latte, echten iced Tea und könnte in Thymian schwimmen (im Ernst – ich liebe das Gewürz!). In den letzten 5 Jahren bin ich so richtig rum gekommen. Ich habe alles in allem 16 Länder bereist. Aber erst seit kurzem habe ich die Leidenschaft für das Solo-Reisen mit Backpack für mich entdeckt als ich 2014 durch Südostasien und Neuseeland gereist bin.

Ich habe in 5 verschiedenen Ländern gelebt und bin meinem Traum gefolgt nach Kanada zu gehen, um einmal in einem Englisch sprachigen Land zu leben und dort zu arbeiten.

Lass uns nicht reisen, um vom Leben davonzulaufen. Lass uns reisen damit das Leben uns nicht davonläuft.

Wie du siehst liebe ich reisen und möchte damit auch erst einmal nicht aufhören. Ich bin aber keine Dauerreisende, die das Reisen zum Beruf gemacht hat (noch nicht 🙂 ?), aber ich reise immer dann, wann es passt (während der Semesterferien, nach dem Studium, als ich in meiner neuen Wahlheimat ankam und wahrscheinlich wieder so richtig, wenn ich meine Zelte hier in Kanada abreiße). Zu dem liebe ich Abenteuerreisen! Ich hab null bock auf Pauschalurlaube im Hotel. Ich will raus an die Front, die Einheimischen kennenlernen, in Kulturen eintauchen und das Land verstehen.

Die Idee zum bloggen kam mir, weil ich es liebe zu schreiben (ich habe seit ich denken kann schon ein Tagebuch geführt und kann das auch wirklich nur jedem empfehlen). Der Blog ist mein Weg, um meine Geschichten in einer ehrlichen und hoffentlich inspirierenden Form zu erzählen.

Ich will dich inspirieren und motivieren auch aus deiner Komfortzone zu treten.

Dabei will ich dich mit so vielen nützlichen Infos versorgen wie es nur geht. 

Mein Ziel ist es meine Leserinnen auch dazu zu inspirieren ihre Komfortzone hinter sich zulassen und hinüber in die Magie-Zone zutreten. Du weißt schon, da wo die erinnerungsreichen Momente und die so genannten guten Zeiten passieren 🙂 Man erinnert sich an seinem Lebensabend ja schließlich nicht daran, wie man am Schreibtisch im Büro sitzt oder die Einkäufe erledigt oder so.

Mit Dir teile ich was mich inspiriert!

Du magst was ich hier so schreibe? Super!

Dann like mich doch auf Facebook…(das finde ich doch gleich besonders sympathisch :))

Folge mir auf Instagram

Schnapp dir meinen kostenlosen Newsletter für exklusive und persönliche Einblicke…

Oder besuch mich einfach wieder hier auf The Black Hoodie Blog

Schön, dass du da bist!

Signatur_dunkler

2 Comments

  • Reply
    Nadja
    June 7, 2015 at 12:48 pm

    Hallo Irene,

    ich lese gerne Deine Stories. Daher habe ich Dich zum Liebster Award nominiert. http://faraway42.com/2015/06/07/liebster-award/ Viel Spaß und danke für die Geschichten! LG Nadja

    • Reply
      Eireeen
      January 31, 2016 at 3:43 am

      Hi Nadja,

      Danke für deinen lieben Kommentar. Er ist nur total untergegangen! Ich hab ihn leider erst eben entdeckt.
      Sorry!

      Liebe Grüße

    Leave a Reply